Regal KrankenhausRegal KlinikRegal Apotheke

REGALE FÜR KLINIK, LABOR, APOTHEKE, ARZTPRAXIS, PFLEGEHEIM, PHARMAUNTERNEHMEN

Mit verfahrbaren und stationären Regalen von Forster können medizinische Verbrauchsgüter, Medikamente oder Patientenakten platzsparend und sicher gelagert werden. Praxisorientierte Unterteilungs- und Lagersysteme bewähren sich schon jahrelang in äußerst sensiblen Bereichen, von der Apotheke und Arztpraxis über das Labor bis hin zur Klinik.

FOREG® M│E│D Was kann gelagert werden?

Grundsätzlich können in FOREG® Regalsystemen die unterschiedlichsten Materialien und Güter gelagert werden. In Verbindung mit den Aufbewahrungsmodulen im ISO-Format eignet sich das Regalsystem FOREG® M│E│D besonders für die übersichtliche Lagerung von medizinischen Verbrauchsgütern wie Medikamenten, Verbandsmaterialien aber auch Flüssigkeiten wie Infusionsflaschen. Auch eine perfekt organisierte Lagerung von medizinischen Dokumenten ist mit dem umfangreichen Zubehör kein Problem. Hängeauszüge, Fachteiler und Auszugsböden sind nur ein Teil der Möglichkeiten die Ihnen für eine hochwertige Archivierung von Patientenakten zur Verfügung stehen.

Effiziente Lagerung - verfahrbare Regale

Durch die Nutzung einer Fahrregalanlage erreichen Sie annähernd doppelt so viel Lagerkapazität.

Broschüre: FOREG® M│E│D
zum Durchblättern
als PDF-Download (300 KB)

 

 

EXPONATEC 2017

Köln, 22. – 24. 11. 2017

NEU: FOREG® Office

Das verfahrbare Büroregal mit Zusatznutzen.

Mehr Platz für das "Gedächtnis der Stadt"

Das neue Stadtarchiv Augsburg

Arbitec-Forster GmbH
Forum Straße 12, 41468 Neuss, Deutschland
Tel.: 02131 3809-0 |  Fax: 02131 3809-234
E-mail: info@arbitec-forster.de | Internet: www.arbitec-forster.de